Antwort und neue Runde :)

Liebe Erstis,

dieses mal hattet ihr aufgrund der Feiertage ja besonders lange Zeit, die Frage zu lösen, was ihr auch alle gut genutzt habt 😉

 

Die richtige Antwort:

 

Freiheitsstrafe, §§38,39 StGB und Geldstrafe §§40-43 StGB; davon abzugrenzen die Nebenstrafe, das Fahrverbot nach §§ 44 StGB. Eine weitere Nebenstrafe, den ehemaligen §43a StGB, die Vermögensstrafe, hat das BVerfG für verfassungswidrig erklärt

 

Gewonnen hat abermals jeder Teilnehmer, der vorher noch nicht gewonnen hat! Glückwunsch 🙂

 

Und hier die neue Frage:

Was ist in Artikel  79 III Grundgesetz normiert?

Advertisements

4 Kommentare zu “Antwort und neue Runde :)

  1. Der Artikel 79 III GG sichert die Gliederung des Bundes in Länder, die Mitwirkung der Länder an der Gesetzgebung und die Art. 1-20 GG gegen Änderungen ab und garantiert somit die Grundrechte sowie den föderalen Aufbau der Bundesrepublik Deutschland.

  2. Auch bekannt als „Ewigkeitsklausel“ – eine Änderung der Art.1 und 20 GG, sowie des föderalistischen Prinzips wird damit untersagt.

  3. Eine Änderung oder eingreifen in den föderalen Gedanken im Grundgesetzt hinsichtlich der Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung, als auch der Grundsätze in Art. 1 und 2 GG ist nicht zulässig und wird untersagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s