Resolution „Refugees welcome“

Aus gegebenem Anlass solidarisiert sich der Fachschaftsrat Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität mit allen aus Kriegs- und Krisengebieten Geflüchteten in Frankfurt und der Bundesrepublik.

Der Fachbereich und die Goethe-Universität sollen als wichtiger Teil des Bildungssystems in Frankfurt im Rahmen ihrer Möglichkeiten dazu beitragen, dass Geflüchtete sich an universitären Veranstaltungen beteiligen können und somit zum Integrationsprozess aktiv beitragen. Hierzu gehören insbesondere die unbürokratische Einrichtung eines Gasthörerstatus für alle Interessierten, sowie die Bereitstellung von Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Fortbildungen.

Die Bereitstellung von Notunterkünften wie am Campus Ginnheim wird in diesem Rahmen ebenso unterstützt.
Angriffe auf Flüchtlinge und deren Unterkünfte verurteilt die Fachschaft scharf und fordert eine Verfolgung der Taten mit allen Maßnahmen, die der Rechtsstaat bereithält.

Frankfurt am Main soll als interkulturelles Zentrum der Bundesrepublik auch weiter offen für Personen aller Länder und Kulturen bleiben, dies darf auch vor der Universität keinen Halt machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s