Stellungnahme der Fachschaft zum Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

Das Kabinett der amtierenden Bundesregierung verabschiedete im Frühjahr dieses Jahres einen Gesetzesentwurf, der die Rahmenbedingungen für Forschung und Lehre an Hochschulen deutlich verbessern soll. Wir als Fachschaftsrat Rechtswissenschaften unterstützen die bundespolitischen Bewegungen, die Schranken im Umgang mit urheberrechtlich geschützten Materialien für Studierende und Lehrende zu lockern. Daher positioniert sich die Fachschaft zum geplanten Gesetz und fordert den Bundestag auf, dieses vor Ende der Legislaturperiode zu beschließen.

Dazu eine Stellungnahme der Fachschaft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s